Menü

Medical Wellness

Unser Leistungsangebot erstreckt sich über eine Vielzahl unterschiedlichster Anwendungen und Behandlungen, die nicht nur Ihrer Gesundheit, sondern auch Ihrem Wohlbefinden gut tun werden.

Aroma-Wellnessmassagen Aroma-Wellnessmassagen

... entspannen durch ätherische Öle Ihren Körper und Geist und steigern Ihre Gesundheit.
> mehr > mehr

Hot-Stone-Massagen Hot-Stone-Massagen

... sind eine spezielle Massagetechnik mit erhitzten Steinen und pflegenden Ölen.
> mehr > mehr

Honig-Massagen Honig-Massagen

... sind auf tibetischen und russischen Prinzipien beruhende Zupf-Massagen, die den Körper entgiften und entschlacken.
> mehr > mehr

Hot-Chocolate-Massagen Hot-Chocolate-Massagen

... spenden Haut und Sinnen ein außergewöhnliches Wellness-Erlebnis.
> mehr > mehr

Kräuterstempel-Massagen Kräuterstempel-Massagen

Der ganze Körper wird mit vorgewärmten Ölen eingesalbt und mit Stempelsäckchen massiert.
> mehr > mehr

Entspannungs-Massagen Entspannungs-Massagen

Die sanfte Massage. Wellness um den Kopf frei zu bekommen.
> mehr > mehr

Gerne führen wir auch verordnete Hausbesuche durch.

Warmes und wohlriechendes ätherisches Öl umschmeichelt Ihren Körper und wird individuell auf Ihr Befinden und Ihr Gemüt abgestimmt.

Diese Anwendung harmonisiert die Körperenergien, hilft Stoffwechselgifte auszuleiten und entspannt Ihren Körper und Ihre Seele.

Die Hot-Stone-Massage ist eine faszinierende Verbindung aus Massage, pflegenden Ölen und der wohltuenden Wirkung von heißen Basalt-Steinen aus Südamerika. Heiße Steine wärmen lokal in die Tiefe, lösen Muskelverspannungen und haben unter anderem auch eine sehr gute Wirkung bei Stress, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Menstruationsbeschwerden sowie Verdauungs- und Kreislaufproblemen.

Hot Stone-Massage „Synchron“
Die Synchronmassage wird von zwei Therapeuten gleichzeitig ausgeführt.

Die Honig-Massage ist eine bewährte Methode, die auf Prinzipien der russischen und tibetischen Medizin beruht und die Energien wieder ins Gleichgewicht bringt.
Sie wirkt gleichzeitig auf Nerven-, Immunsystem und Energiefluss. Die Honig-Massage ist eine ideale Methode zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit und des Allgemeinbefindens.

Die vielen hochwertigen Inhaltsstoffe des Honigs, die über die Haut aufgenommen werden, "nähren" den Organismus. Die Honig-Massage kann u.a. hervorragend bei Beschwerden wie Verspannungen, Erkrankungen der Gelenke, Durchblutungsstörungen, Migräne, Schlafstörungen, Erkältungen und Cellulite angewendet werden.

Auch zur gründlichen Entgiftung von Medikamenten, Schadstoffen, Umweltgiften und endogenen Toxinen kann die Honig-Massage eingesetzt werden.

„Die zarteste Versuchung für Haut und Sinne"
Die Hot-Chocolate-Massage spendet Haut und Sinnen ein außergewöhnliches Wellness-Erlebnis. Der beruhigende und zugleich stimulierende Effekt der Kakao-Wirkstoffe überträgt sich direkt auf die Sensoren der Haut. Die wertvolle Shea-Nussbutter sowie die Substanzen des Mandelöls haben eine festigende Eigenschaft und verleihen dem Hautbild einen glatten, jugendlich aussehenden Teint.

In asiatischen Gebieten hat sich eine traditionelle thermische Behandlungsform, die Kräuterstempelmassage, bewährt. Durch eine bestimmte Massagetechnik wird eine innere und äußere Harmonie im Körper erreicht. Der ganze Körper wird mit vorgewärmten Ölen eingesalbt und mit Stempelsäckchen massiert. Bei dieser Massage werden Kräuter, Gewürze und Pflegewirkstoffe zusammengestellt, in ein faustgroßes Baumwollsäckchen gefüllt und in einem Basisöl auf eine Temperatur zwischen 65 und 80° C erhitzt. Zu Beginn der Anwendung wird der Körper mit zwei Kräuterstempeln abgeklopft, d.h. kurze thermische Reize gesetzt, gefolgt von kurzen, schnellen Streichbewegungen. Hat der Stempel eine hautfreundlich warme Temperatur erreicht, wird entlang der Energiebahnen sanft kreisend der ganze Körper massiert. Besonders an verspannten Stellen nimmt man die Wärme als Wohltat wahr. Durch die Entfaltung der Kräuterwirkstoffe werden die Selbstheilungskräfte aktiviert. Es beginnt ein Entschlackungsprozess. Die Durchblutung wird angekurbelt und es kommt zu einem Repair-Mechanismus der Haut. Gleichzeitig werden die Feuchtigkeitsdepots der Haut aufgefüllt. Wohlig warme Düfte umschmeicheln Sie.

Massagen decken zwei verschiedene Bereiche ab. Zum einen dienen Massagen dazu, gesundheitliche Beschwerden zu lindern und werden auch gezielt als Therapiemethode eingesetzt. Zum anderen dienen Massagen allein der Entspannung und sind als Mittel zum Wohlfühlen zu verstehen.

Entspannungsmassagen fallen in den zweiten Bereich, dienen also der Wellness, da sie lediglich dazu dienen, die durch Stress verursachte allgemeine Anspannung und Verspannung im Körper zu lösen. Daher ist eine Entspannungsmassage in der Regel für jeden geeignet und gut verträglich.
Sie soll lediglich dabei behilflich sein, mal wieder die Seele baumeln zu lassen und den „Kopf frei“ zu bekommen.

Hierbei wird eine Kombination von verschiedenen Techniken aus den Bereichen Massage, Lymphdrainage und Physiotherapie und osteopathischen Techniken genutzt.